News : ComputerBase läuft auf neuem Server-Quartett

, 109 Kommentare

Bereits am vergangenen Wochenende haben wir mit dem Mail- und Download-Server zwei unserer vier neuen Server in Betrieb genommen. Am heutigen Samstagmorgen haben wir mit der Umstellung auf einen neuen Webserver und einen neuen Datenbank-Server das Quartett vervollständigt.

Unsere vier bisherigen Server, die wir zuletzt im Februar 2006 um einen neuen Webserver ergänzt hatten, werden komplett ersetzt. Denn die neuen Server sind nicht nur was die Performance angeht ein großer Schritt nach vorne, sondern haben zudem einen Remote-Access-Controller, der das VGA-Signal sowie Tastatur- und Maus-Eingaben weiterzuleiten vermag, so dass wir zum einen in den Bootvorgang eingreifen können und zum anderen der SSH-Daemon keine einzelne Fehlerstelle mehr darstellt.

Eckdaten der ComputerBase-Server
Webserver DB-Master Mail & DB-Slave Downloads
Prozessor 2x Intel Xeon E5310 2x Intel Xeon E5310 2x Intel Xeon E5310 1x Intel Xeon E5310
Arbeitsspeicher 4 Gigabyte 8 Gigabyte 4 Gigabyte 1 Gigabyte
Festplatte 2x 146 GB SAS 15krpm 2x 146 GB SAS 15krpm 2x 146 GB SAS 15krpm 2x 160 GB SATA

Bei dem Xeon E5310 handelt es sich um eine Quad-Core-CPU mit 1,6 GHz Taktfrequenz und 2x 4 MB Cache. Insgesamt rechnen somit 28 Prozessorkerne für den reibungslosen Betrieb von ComputerBase. Die Festplatten werden für höhere Datensicherheit im RAID-1-Verbund betrieben. Als Betriebssystem kommt auf allen Servern wie schon zuvor Gentoo Linux zum Einsatz. Einhergehend mit der Umstellung auf die neuen Server verwenden wir nun den HTTP-Server Apache 2.2 anstatt Version 2.0 und die Datenbank MySQL in Version 5.0 anstatt 4.1.

Auch die Anbindung unserer Server hat ein Upgrade von 100 auf 200 MBit/s inklusive Traffic-Flatrate erfahren. Aus diesem Grund sind die vier Server an einen Cisco-Switch mit 48 Gigabit-Ports angeschlossen – sowohl was die Anzahl der Server als auch die Datenübertragungsrate angeht besteht also noch Luft nach oben. Untergebracht sind der Switch und die vier „Server Pro“ im Grünen Rechenzentrum von Host Europe, das im Mai ans Netz gegangen ist.

Nach der angekündigten einstündigen Ausfallzeit aufgrund der Server-Umstellung – die sich dann doch auf nur 45 Minuten beschränkt hat – wünschen wir nun weiterhin einen aufschlussreichen Aufenthalt auf ComputerBase!