News : IDF: Nehalem 8-Core kommt noch 2008

, 45 Kommentare

Im Rahmen das IDF hat Intel-Chef Paul Otellini bekannt gegeben, dass Intel noch im kommenden Jahr einen ersten Mikroprozessor auf Basis der Nehalem-Architektur vorstellen wollen, der über insgesamt 8 Kerne verfügt und parallel bis zu 16 Threads verarbeiten kann.

Wie dieser Chip realisiert wird, und für welche Marktsegment er vorgesehen ist, hat Otellini noch nicht verraten. Hier tappt man bislang noch im Dunkeln und lässt Raum für reichlich Spekulation. Zum einen erscheint eine native 8-Core-Lösung als eher unwahrscheinlich, zum anderen hat auch das Szenario mit zwei zusammen geschalteten Prozessoren auf Basis der kommenden „Nehalem“-Generation aufgrund der integrierten Speichercontroller so seine Tücken. Möglicherweise handelt es sich somit um einen weiteren Entwicklungszweig, der abseits der bisher bekannten Informationen die ein oder andere Überraschung parat hält. Fest steht nach dieser Aussage nur, dass auf jedem der acht Prozessor-Kerne jeweils zwei Threads parallel ausgeführt werden können. Auch ob es sich bei der 8-Kern-CPU um ein Modell für Desktop-Systeme, Server-Systeme mit zwei Sockeln oder gar mit mehr als zwei Sockeln handelt, ist noch völlig offen.

At the largest configuration that we'll ship in 2008, they'll be an eight-core product. Eight core on one die, and each core will have two threads. So, each eight-core die will be supporting 16 threads.

Paul Otellini, Intel Chef im Rahmen des IDF Fall 2007