News : iPhone eine Million Mal verkauft

, 45 Kommentare

Entsprechend der eigenen Vorgaben aus dem Hause Apple haben die Verkaufszahlen des iPhone die Millionen-Marke durchbrochen. Dies gab der Konzern gestern bekannt.

Nur wenige Tage nach der Ankündigung, den Preis für das Einknopf-Handy drastisch senken zu wollen, wirkt Apple mit dieser Erfolgsmeldung etwaigen Spekulationen entgegen, wonach der Verkauf des Gerätes den internen Erwartungen hinterher hinken würde: „Eine Millionen iPhone-Verkäufe in 74 Tagen – es hat fast zwei Jahre gedauert, um diesen Meilenstein mit dem iPod zu erreichen“, kommentierte Apple-CEO Steve Jobs. In Europa soll das iPhone aktuellen Gerüchten zufolge am 12. November in einer 16 GB Variante erscheinen; Sicherheit könnte hier die ausstehende Apple-Expo am 25. September bringen.