News : GeCube stellt HD 2600 X2 Gemini 3 offiziell vor

, 60 Kommentare

Nachdem erste Meldungen über eine weitere Dual-Chip-Karte von GeCube bereits zur Computex im Juni die Runde machten, wurde in der vergangenen Woche mit der „Radeon HD 2600XT X2 Gemini 3“ das neue Modell öffentlich vorgestellt.

Wie im Vorfeld berichtet, verbaut GeCube zwei in 65 nm gefertigte RV630 auf einem Board, die über eine Self-CrossFire-Lösung verbunden sind. Der Chiptakt liegt dem Referenzdesign entsprechend bei 800 MHz, während der Speichertakt um 200 MHz auf nun mehr 500 MHz gesenkt wurde. Zudem kommt kein GDDR3- oder GDDR4-Speicher mehr zum Einsatz, sondern lediglich kostengünstigerer DDR2-RAM. Dafür kann jeder Chip wie gehabt auf 512 MByte zugreifen, die je über ein 128-Bit-Speicherinterface angebunden sind.

GeCube Radeon HD2600XT X2 Gemini 3
GeCube Radeon HD2600XT X2 Gemini 3

Als kleines Schmankerl bietet die Karte ein so genanntes „Quad Dual-Link DVI“, also vier digitale Anschlüsse, welche kompatibel zum HDCP-Standard sind. Zudem ist ein HDTV-Ausgang über eine S-Video-Verbindung verfügbar. Bei dem Kühlsystem handelt es sich um eine Eigenentwicklung von GeCube. In puncto Ausstattung knausert GeCube, neben dem üblichen Kabeln und Adaptern liegt lediglich die Treiber-CD sowie das Handbuch in der Packung.

Die Karte soll ab sofort zu einem Preis von 279,- Euro lieferbar sein. Eine kurze Suche bei Geizhals.at ergibt allerdings, dass die Karte bislang bei keinem Händler zu haben ist. Aber sobald wir ein Exemplar erhalten, werden wir uns die Karte zur Brust nehmen und austesten, ob sie den hohen Preis gegenüber einer Single-Chip-Karte wert ist. In Asien erscheint übrigens ein weiteres Modell der Karte, dessen Grafikspeicher halbiert wurde, das aber mit einem Preis von 259 US-Dollar auch um 20 US-Dollar günstiger ist als der große Bruder.

Update 11.09.2007 13:15 Uhr  Forum »

GeCube hat den Preis der Radeon HD 2600XT X2 Gemini 3 mit 1 GB Grafikspeicher korrigiert. Demnach wird die Karte mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 259,- Euro in den Handel gelangen.