News : „Excel 2007“-Patch für korrektes Rechnen

, 43 Kommentare

Vor einigen Tagen wurde ein Rechenfehler von Excel 2007 bekannt, der bei bestimmten Rechnungen stets zu einem falschen Ergebnis führte. Mit einem Patch korrigiert Microsoft das Fehlverhalten der Tabellenkalkulation nun.

Der Fehler betraf nur die neueste Excel-Version sowie Excel Services 2007. Er führte dazu, dass bei jeder Rechnung, deren Ergebnis zwischen 65.534,99999999995 und 65.535 oder zwischen 65.535,99999999995 und 65.536 lag, der falsche Wert 100.000 beziehungsweise 100.001 ausgegeben wurde. Laut Microsofts KB-Einträgen KB943075 (für Excel 2007) und KB943076 (für Excel Services 2007) habe das Programm die Berechnung zwar stets korrekt durchgeführt, aber dennoch ein falsches Ergebnis ausgegeben. Die veröffentlichten Hotfixes beheben das Problem nun; Tabellen müssen dafür von Excel neu berechnet werden.

Die Updates sollen auch im ersten Service Pack für Office 2007 enthalten sein, bis zu diesem ungewissen Datum sollte jeder Benutzer von Excel 2007 und Excel Services 2007 jedoch einen der folgenden Patches installieren: