News : Bereitet Nvidia den Produktstart von „Tegra“ vor?

, 26 Kommentare

Nvidia ist primär für insgesamt vier Produktreihen bekannt: GeForce für den Desktop-Markt, Quadro für die professionelle Renderarbeit, Tesla für GPGPU-Berechnungen und nForce für die Motherboard-Chipsätze. Anscheinend ist dies aber nicht genug.

Denn derzeit verdichten sich die Gerüchte, dass Nvidia eine neue Produktreihe einführt, die auf den Namen „Tegra“ hören wird. Wohl das größte Indiz dafür ist eine Eintragung im amerikanischen Patent- und Markenamt, die man vor kurzem für den Namen Tegra vorgenommen hat. Nvidia hat aber keinerlei Details angegeben, um was es sich dabei handeln soll. Einzig die Beschreibung „G & S: Integrated circuits“ ist bekannt, woraus man aber nur wenig schließen kann.

Eine Möglichkeit wäre, dass Tegra aus der neuen Kooperation zwischen Nvidia und Via entstanden ist, jedoch wäre ebenso etwas völlig anderes möglich. Da Nvidia in letzter Zeit nicht bekannt dafür geworden ist, Markennamen einzutragen, ohne dass entsprechende Produkte auf dem Markt erschienen sind, kann man davon ausgehen, dass die Kalifornier tatsächlich etwas in Planung haben. Nvidia hat bis jetzt keine Stellungsnahme zu Tegra abgegeben.