News : Übertaktete HD 4850 kommen Anfang Juli

, 35 Kommentare

Vor knapp einer Woche hat AMD – etwas früher als ursprünglich geplant – den Startschuss für die Radeon HD 4850 gegeben, die durchaus überzeugen konnte. Mit Hinblick auf die Performance konnte sie gegen Nvidias GeForce 9800 GTX bestehen, allerdings legte Nvidia mit der GeForce 9800 GTX+ kurzfristig noch eine Schippe drauf.

Diese kommt in puncto Preis-/Leistungsverhältnis zwar auch nicht an die Radeon HD 4850 heran, dennoch scheint AMD Interesse zu haben, den Geschwindigkeitsvorteil der GeForce 9800 GTX+ auszugleichen. So soll AMD den Board-Partnern nun gestatten, von Haus aus übertaktete Modelle auf den Markt zu bringen, mit den bereits in der zweiten Juli-Woche gerechnet werden kann. Die Übertaktungen können sowohl für die GPU als auch für den Speicher vorgenommen werden, wobei der Speicher nach Aussagen eines Mitarbeiters von AMD einen Spielraum von bis zu 50 MHz hätte – die für unseren Test zur Verfügung gestellte Karte erreichte diesen Wert allerdings nicht.

Neben der Übertaktung können die Board-Partner zusätzlich auf ein alternatives Kühlsystem setzen. Erste Modelle werden von HIS, Sapphire und Diamond erwartet, die offenbar auch an standardmäßig übertakteten Modellen der Radeon HD 4870 arbeiten.