News : Rockstar Games kündigt GTA IV für den PC an

, 363 Kommentare

Nachdem lange Ungewissheit herrschte, steht nun offiziell fest: Rockstar Games' Verkaufsschlager GTA 4 wird auch für den PC erscheinen, nachdem der Titel Ende April für die Xbox 360 und die Playstation 3 veröffentlicht wurde.

Im November, also pünktlich zum Weihnachtsgeschäft, wird die PC-Version in den Läden stehen – in Nordamerika am 18. November, in Europa drei Tage später, am 21. November. Damit bleiben die Entwickler der Tradition treu, GTA-Titel rund ein halbes Jahr nach der Konsolen-Fassung auf den PC zu portieren. Rockstar-Games-Mitbegründer zeigt sich erwartungsgemäß begeistert. Das Spiel sei bereits gut spielbar und man ist auf die Reaktionen der Spieler gespannt.

Grand Theft Auto 4: Multiplayer

Als einzige Neuerung zur Konsolenfassung wurde ein erweiterter Multiplayer-Teil genannt, ansonsten verlautbarten die Entwickler keine Details. Die letzten Teile der Serie haben bereits gezeigt, dass die Entwickler dazu in der Lage sind, eine solide Portierung auf den Markt zu bringen. Setzt Rockstar diese Arbeit fort, betreffen die meisten Änderungen – neben kleineren Anpassungen in der Optik, etwa höher aufgelöste Texturen oder eine verbesserte Weitsicht – in erster Linie die Anpassung der Steuerung an Maus und Tastatur.