News : „New Xbox Experience“ startet am 19. November

, 119 Kommentare

Unter dem schillernden Titel „New Xbox Experience“ (NXE) wird Microsoft ab dem 19. November ein grundlegend überarbeitetes User Interface für die Xbox 360 bzw. Xbox Live anbieten. Dies gab das Unternehmen im Rahmen seiner Pressekonferenz bei der Tokio Game Show bekannt.

Damit steht erstmalig ein offizieller Starttermin für das Gratis-Update, dass das Aussehen und die Bedienung von Xbox Live deutlich verändern wird. So ist es fortan beispielsweise möglich, sich einen höchst individuell zu gestaltenden Avatar anzulegen, während die bisher recht biedere Menü-Führung des Dienstes durch 3D-animierte Buttons und neue Grafiken sowie eine intuitivere, dynamischere Navigation abgelöst wird. Dabei scheint vor allem der Marktplatz ein visuelles Upgrade erfahren zu haben. Eine Idee zum neuen Design vermittelt der folgende Bildervergleich (vorher / nachher), für den der Mauszeiger über das Bild bewegt werden muss.

Xbox Live Game Store (alt)
Xbox Live Game Store (alt)
Xbox Live Game Store (neu)
Xbox Live Game Store (neu)

Außerdem soll mit dem „Party-Modus“ ein neues Feature Einzug halten, dass die Kommunikation mit anderen Spielern einfacher machen soll. Eine weitere überarbeitete Option stellt die Möglichkeit dar, Spiele direkt auf die Festplatte zu ziehen, um so Ladezeiten und Geräuschentwicklungen vom DVD-Laufwerk her zu minimieren. Die Idee dahinter ist indes nicht, alle Spiele digital verfügbar zu machen, sondern direkt auf die Lieblingsspiele zugreifen zu können. Dabei muss übrigens beim Start des Spiels trotzdem die entsprechende DVD eingelegt werden, damit verifiziert werden kann, dass der Spieler über eine Original-Disc verfügt.

Sehr umfassende Informationen zum anstehenden Release von NXE liefert ein Interview, dass die Kollegen von Gamasutra mit Verantwortlichen von Microsoft führen konnten.