News : Intel verabschiedet auch E8200 und E6x50-Familie

, 28 Kommentare

Neben der Ankündigung der Einstellung des noch nicht einmal auf dem Markt verfügbaren Core 2 Quad Q9450 hat Intel auch das Aus für viele weitere Prozessoren beschlossen. Mit dabei sind die 45-nm-CPUs E8200 und E8190, aber auch die älteren Vorgänger E6850, E6750, E6550 und E6540 sowie der E4600.

Im Gegensatz zum kleinen Konkurrenten AMD, der die ersten Prozessoren in der 45-nm-Fertigung noch nicht einmal auf dem Markt hat, zeigen sich bei Intel die ersten Luxusprobleme, bei denen in Form des Core 2 Quad Q9450 und jetzt den beiden Core 2 Duo E8200 und E8190 weitere 45-nm-Prozessoren eingestellt werden. Auch bei den insgesamt sieben Prozessoren nennt Intel als Grund für die Einstellung sich ändernde Marktbedingungen, der Fokus liegt in allen Bereichen bei neueren Prozessoren, die eine höhere Performance liefern. Wie beim Core 2 Quad Q9450 werden große Bestellungen seitens Händlern oder auch Firmen bis zum Frühjahr angenommen, Auslieferungen erfolgen noch bis ins Jahr 2010 hinein.