News : World of Warcraft setzt erneut Bestmarken

, 99 Kommentare

Nachdem Blizzard Entertainment erst Ende Oktober 2008 bekannt gegeben hatte, mit World of Warcraft mehr als 11 Millionen Abonnenten zu verzeichnen, gab man nun bekannt, dass diese Zahl mittlerweile auf mehr als 11,5 Millionen gestiegen ist.

Verantwortlich für den erneuten Anstieg dürfte die Veröffentlichung der zweiten Erweiterung des Spieles, Wrath of the Lich King, am 13. November 2008 sein. Innerhalb der ersten 24 Stunden des Verkaufsstarts gingen laut Blizzard mehr als 2,8 Millionen Kopien der Erweiterung über den Ladentisch, wodurch Wrath of the Lich King nach eigenen Angaben zum am schnellsten verkauften PC-Spiel aller Zeiten wurde. Im ersten Monat konnten insgesamt vier Millionen Kopien verkauft werden, so dass auch der neue Rekord für die größte Verkaufszahl eines PC-Spiels innerhalb eines Monats an den neuen Spieletitel geht. Zuvor wurden beide Verkaufsrekorde von The Burning Crusade, der ersten Erweiterung von World of Warcraft, gehalten.

World of Warcraft: Wrath of the Lich King

Aufgrund des anhaltenden Wachstums von World of Warcraft und zukünftigen Projekten, sucht Blizzard derzeit qualifiziertes Personal für verschiedene Positionen.