News : Acer will auch 2009 weiter wachsen

, 15 Kommentare

Die Weltwirtschaftskrise ist in vollem Gange und auch schon seit einiger Zeit im IT-Markt angekommen. Überall liest man von Entlassungen, sinkenden Umsätzen sowie Gewinnen. Die Erwartungen von Acer für das Jahr 2009 scheinen hingegen positiv zu sein.

Der Branchendienst DigiTimes hat in Erfahrung bringen können, dass Acer den weltweiten Marktanteil im Notebook-Segment dieses Jahr um zwei bis drei Prozent erhöhen möchte. So sollen vor allem die Märkte in China, Japan und den USA noch ein großes Wachstumspotenzial bieten, das sich schnell nutzen lasse. Und genau dort möchte man nun die Absatzzahlen steigern.

Aktuell hat man nach eigenen Angaben einen Marktanteil von 30 Prozent in den genannten Regionen. Dieser soll in diesem Jahr auf 40 bis 50 Prozent steigen. Man rechnet damit, dass das Betriebseinkommen im ersten Quartal 2009 dasselbe Niveau wie im letzten Jahr erreichen wird, wobei der Gewinn pro Notebook aufgrund der gesunkenen Verkaufspreise niedriger ausfallen wird.