News : Offener Beta-Test von Battleforge

, 39 Kommentare

Volker Wertich ist als Vater der Siedler-Reihe einer der populärsten Spiele-Entwickler in Deutschland. Mit seinem Studio Phenomic, das mittlerweile unter dem Banner von Electronic Arts arbeitet, hat er zuletzt die Spellforce-Titel produziert und entwickelt derzeit Battleforge, ein Strategiespiel im Sammelkartenprinzip.

In Battleforge werden die Einheiten nicht über den klassischen Basisbau erstellt, sondern aus einer Auswahl von rund 200 Sammelkarten aufgestellt. Der Spieler muss darauf achten, aus den verfügbaren Karten das richtige Blatt für die Schlacht zusammenzustellen. Wer sich nun ein Bild von dem Spiel machen möchte, kann das mittels der Beta-Version machen, die für jedermann verfügbar ist. Auf der Webseite des Spiels muss lediglich der gut 80 MByte große Client geladen werden und ein Account bei Electronic Arts ist ebenfalls von Nöten.

Alle Teilnehmer des Betatests erhalten als kleine Belohnung die Karte „Firedancer“ für die finale Version des Spiels, die am 26. März erscheint.