News : 1 Terabyte 3,5-Zoll-SSD von OCZ vorgestellt

, 74 Kommentare

Auf Messen ist OCZ immer für Überraschungen gut und hielt so auch dieses Jahr für die Besucher ein paar neue Produkte bereit. Auf der Computex 2009 in Taipeh hat das Unternehmen mit dem OCZ Colossus 3.5" Solid State Drive eine SSD mit bis zu einem Terabyte Speicherkapazität vorgestellt und an einem System lauffähig präsentiert.

Im Inneren des Gehäuses befinden sich zwei SSDs der Vertex-Reihe (ComputerBase-Test), die zu einem RAID 0 zusammengeschlossen wurden. Voraussichtlich noch im Juli soll das OCZ Colossus 3.5" Solid State Drive sowohl mit 512 GB als auch 1.0 TB verfügbar sein. In wenigen Monaten könnte dann schon ein Modell mit 2 TB folgen. Die Lese- und Schreibrate gibt OCZ mit 265 MB/s an. Der Preis für das 1.0-TB-Modell wird bei ca. 2500 Euro liegen, wie man uns gegenüber mitteilte.

OCZ Colossus 3.5" Solid State Drive
OCZ Colossus 3.5" Solid State Drive
OCZ Colossus 3.5" Solid State Drive
OCZ Colossus 3.5" Solid State Drive
OCZ Colossus 3.5" Solid State Drive
OCZ Colossus 3.5" Solid State Drive
OCZ Colossus 3.5" Solid State Drive

Auch das OCZ Colossus 3.5" Solid State Drive setzt wie alle anderen SSDs noch auf die SATA-II-Schnittstelle. Konkrete Pläne auf SATA III umzusteigen, gibt es bei OCZ derzeit noch nicht, da der entsprechende Markt hierfür in den nächsten Monaten noch zu klein ist.

Spezifikationen des OCZ Colossus 3.5" Solid State Drive:

  • Form Factor: standard 3.5in HDD
  • Power requirements: 5V, 1.6A
  • Interface: SATA2
  • Capacity: 0.5 TB, 1.0 TB
  • Estimated Wt: 400gm
  • Seek Time: <0.2ms
  • Operating Temp: 0-70 deg C
  • Operating Performance:
    • Read: Up to 265 MB/s
    • Write: Up to 265 MB/s