Computex

AMD vs. Intel der etwas anderen Art

Volker Rißka
89 Kommentare

Wie auf jeder Messe üblich, versuchen Hersteller die Leute in verschiedenen Bereichen der Hallen bzw. Ausstellungsflächen zu den eigenen Produkten zu lotsen. Auf der Computex war das freilich nicht anders, eher sogar noch deutlich verstärkter, als man dies beispielsweise von der CeBIT kennt. Dabei kommen skurrile Geschichten zustande.

AMD hat auf der Computex voll auf weiblichen Charme gesetzt und bei vielen Board-Partnern und auch sonst in den Hallen junge Damen abgestellt, die Besucher zum eigentlich Stand lotsen sollen. Bei Thermaltake waren sogar ab und an einige dieser Akteure auf einer kleinen Bühne zugange – zufällig war diese Bühne aber direkt gegenüber dem Stand von Intel. Der Trupp von Intel, bestehend aus jungen Männern in silberfarbenen Dresses ähnlich Reinraum-Anzügen, war rund um den Stand mit allerlei Werbeschildern zugange. Passend zu Performance der AMD-Girls auf der Bühne ließen sich diese Guys nicht lumpen und lieferten zur Musik als direkte Antwort auf die AMD-Tänzerinnen eine eigene Show, keine fünf Meter vor der Bühne, ab.

Computex: AMD vs. Intel im Show-Bereich

Für das zumeist männliche Publikum der Messe dürfte der Gewinner dieser kleinen Auseinandersetzung sicherlich leicht zu bestimmen sein – AMD. Für die aber durchaus lockere Stimmung bei der speziellen Angelegenheit haben die Jungs von Intel mit dem zusätzlichen Auftritt gesorgt. Als (arbeitender) Besucher hatte man in jedem Fall seine Freude.

25 Jahre ComputerBase!
Im Podcast erinnern sich Frank, Steffen und Jan daran, wie im Jahr 1999 alles begann.
Computex 2009 (2.–6. Juni 2009): ComputerBase war vor Ort!
  • MSI zeigt Radeon HD 4770 mit GDDR3
  • CPU-Unlocking: AMD will nicht, Gigabyte schon
  • Nvidia GT300 erst im ersten Halbjahr 2010?
  • +74 weitere News