News : Wird die Wii zeitnah günstiger?

, 38 Kommentare

Nach den jüngsten Preissenkungen und Upgrades im Konsolen-Bereich lastet, gerade mit Blick auf das anstehende Weihnachtsgeschäft, ein hoher Druck auf den Konkurrenten Sony, Microsoft und Nintendo. Insbesondere letzterer wird aufgrund fehlender Nachlässe aktuell zum Hauptziel diverser Spekulationen.

Demnach wird der Preis für die Wii zeitnah auf 199 US-Dollar fallen – eine Behauptung, die von den aufmerksamen Kollegen von Kotaku aus diversen Anzeigen von Großhändlern wie Walmart und Toys-R-Us abgeleitet wird und somit durchaus handfest ist. Doch auch abseits der Ankündigungen erscheint eine Preissenkung naheliegend: So hat Nintendo erstmals seit Markteinführung mit deutlich sinkenden Absatzzahlen zu kämpfen. Eine Preissenkung noch vor dem Weihnachtsgeschäft könnte die Verkäufe beleben und die preisliche Konkurrenzfähigkeit verbessern.

Bei Nintendo will man sich zu den Anzeigen und Gerüchten bisher nicht äußern. Kommt die Preissenkung für den US-Markt, so ist davon auszugehen, dass die Wii auch hierzulande etwas günstiger werden wird.