News : AMD bringt acht neue Athlon-II-Prozessoren

, 43 Kommentare

Mit acht neuen Mehrkernprozessoren aktualisiert AMD am heutigen Tage seine Produktpalette der in 45nm gefertigten Athlon-II-Prozessoren. Um je zwei neue Dual-Core- und Quad-Core- sowie vier Dreikern-Prozessoren wächst das Portfolio an, die Preisspanne liegt zwischen 69 und 143 US-Dollar.

Das günstigste neue Mitglied in AMDs Produktpalette ist der Athlon II X2 235e mit Regor-Kern. Die TDP des mit 2,7 GHz taktenden Prozessors liegt bei 45 Watt. Ebenso wie sein großer Bruder, der Athlon II X2 240e mit 2,8 GHz, greift der 235e auf 2x 1 MByte L2-Cache zurück.

Neue AMD-Prozessoren
Bezeichnung Kern Takt L2-Cache TDP Preis
Athlon II X2 235e Regor 2,7 GHz 2x 1 MByte 45 Watt 69 USD
Athlon II X2 240e Regor 2,8 GHz 2x 1 MByte 45 Watt 77 USD
Athlon II X3 400e Rana 2,2 GHz 3x 512 KByte 45 Watt 97 USD
Athlon II X3 405e Rana 2,3 GHz 3x 512 KByte 45 Watt 102 USD
Athlon II X3 425 Rana 2,7 GHz 3x 512 KByte 95 Watt 76 USD
Athlon II X3 435 Rana 2,9 GHz 3x 512 KByte 95 Watt 87 USD
Athlon II X4 600e Propus 2,2 GHz 4x 512 KByte 45 Watt 133 USD
Athlon II X4 605e Propus 2,3 GHz 4x 512 KByte 45 Watt 143 USD

Die Palette der Dreikern-Prozessoren wird um die Modelle Athlon II X3 400e, 405e und 425 sowie 435 erweitert. All diese Modelle mit Codenamen Rana verfügen über 3x 512 KByte L2-Cache. Typischerweise liegt die TDP der energiesparenden Ableger bei 45 Watt, die anderen beiden Prozessoren benötigen maximal 95 Watt. Die Preise der neuen Dreikerner beginnen bei 76 US-Dollar für das 425er-Modell und enden bei 102 US-Dollar für den 405e.

Am oberen Ende erweitert AMD das Angebot um den Athlon II X4 600e und den 605e mit Propus-Kern. Das kleinere Modell hat eine Taktrate von 2,2 GHz und greift auf 4x 512 KByte L2-Cache zurück. Der Preis liegt mit 133 US-Dollar genau 10 Dollar unter dem des 605e mit 2,3 GHz.