News : MSI: Konzept-Notebooks mit zwei Bildschirmen

, 32 Kommentare

MSI hat auf der CES einige Konzeptstudien zu möglichen kommenden Produkten ausgestellt. Zwei davon sind dem boomenden Markt der Notebooks gewidmet, eines der beiden fällt dabei so klein aus, dass es auch ein größeres Dual-Screen-Handy sein könnte.

Das kleine dieser beiden Konzepte ist jedoch nur ein nicht funktionstüchtiger Dummy. Das zehn Zoll große Modell hingegen funktionierte. Für ComputerBase entfernte man am Stand auch einmal mehr die Abdeckung und lies uns ein wenig mit dem Modell experimentieren.

CES 2010: MSI zeigt Konzept-Notebooks mit zwei Bildschirmen

Da beide Bildschirme auf der Touchscreen-Technik basieren, geht die Bedienung leicht von der Hand. Die Tastatur wird je nach Bedarf ein oder ausgeblendet, die Größe der Tastatur kann wie jedes andere Fenster frei skaliert werden. Per Verschieben-Funktion in Windows 7 wird das eine Fenster vom Bildschirm eins auf den zweiten geschoben, so kann, wie in unserem Beispiel, etwas zu Papier gebracht werden. Beim Tippen erfährt man zudem einen leichten Widerstand, was zumindest ein wenig das Gefühl einer herkömmlichen Tastatur vermittelt.