News : Shuttle gewährt Einblicke in aktuelle Notebooks

, 3 Kommentare

Shuttle hat auf der Consumer Electronic Show zwei Wände aufgebaut, an denen das Innenleben aktueller Notebooks gezeigt wird. Dies fängt bei den kleinsten Lösungen mit Atom-Prozessor an und geht hinauf bis zur „Calpella“-Plattform, auf der die schnellsten Quad-Core-Prozessoren aus der Core-i7-Serie Platz finden.

Neben den neuen „Pine Trail“-Lösungen für Notebooks (M) und Desktops (D) mit Atom-Prozessor ist auch eine Platine aus der AMD-Congo-Serie mit von der Partie. Shuttle splittet die beiden Ausstellungen auf, zum einen in den Bereich bis 13,3 Zoll und zum anderen den Bereich darüber. Dieser Punkt ist insofern wichtig, da oberhalb von 13,3 Zoll meist zwei Lösungen existieren, eine nur mit integrierter und eine zweite auch mit diskreter Grafik.

CES 2010: Shuttle zeigt Innenleben von Notebooks