News : Corsair-„Nova“-SSDs in weiteren Varianten

, 13 Kommentare

Corsair wird die kürzlich vorgestellte „Nova“-Serie (ComputerBase-Test) mit Barefoot-Controller von Indilinx und 34-nm-Chips von Intel künftig in zwei weiteren Varianten anbieten. Gab es das Solid State Drive zum Start nur mit 64 oder 128 GB Speicherkapazität, kommen nun Varianten mit 32 und 256 GB Speicherkapazität hinzu.

Das 256-GB-Modell spezifiziert Corsair mit einer sequenziellen Lesegeschwindigkeit von bis zu 250 MB/s und einer sequenziellen Schreibgeschwindigkeit von 195 MB/s. Die 32-GB-Variante ist mit 195 MB/s respektive 75 MB/s vor allem beim Schreiben ein gutes Stück langsamer. Die beiden neuen Laufwerke sollen ab sofort weltweit erhältlich sein, werden aber aktuell noch nicht gelistet. Als Orientierungspunkt für die zu erwartenden Preise können jedoch die beiden Modelle mit 64 und 128 GB Speicherkapazität dienen, die bereits im Handel sind.

Corsair Nova 256 GB
Corsair Nova 256 GB