News : Android 2.1 „Eclair“ für HTC Hero ist da

, 43 Kommentare

Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC hat sein kürzlich gegebenes Versprechen gehalten: Seit dem Montagabend können Besitzer des HTC Hero per OTA-Update („Over-the-Air“) das lang ersehnte Update auf Android 2.1 „Eclaire“ beziehen.

Bereits seit September 2009 warten die betroffenen Kunden auf ein Update. Sollte es zunächst noch Android 1.6 („Donut“) sein, wurde dies schnell verworfen und nach einem erneuten Versprechen zur Version 2.0 legte HTC sich flugs auf die ebenfalls „Eclair“ benannte Android-Version 2.1 fest. Diese ist nun inklusive „Sense“ auf dem Hero nutzbar.

Zu den neuen Features gehören neben einer flotteren Benutzeroberfläche auch der überarbeitete „Android Market“ mit Zugang zu einer deutlich größeren Anzahl von Apps sowie VPN-Unterstützung (bereits seit 1.6) und Google Maps Navigation.

Manuell ist das Firmware-Update bisher nicht aufspielbar. Wer nach dem Start oder im Aktualisierungsmenü noch nicht benachrichtigt wird, muss sich wohl noch gedulden. Wie üblich werden die OTA-Updates nach und nach zu den Geräten übertragen.

Android 2.1 „Eclair“ für HTC Hero

Für die vielen Screenshots bedanken wir uns
recht herzlich bei unserem Leser Konrad Heyne.