News : Sapphire zeigt „3D“ auf drei Monitoren

, 72 Kommentare

Dank Eyefinity von AMD ist es im vergangenen Jahr spielend einfach geworden, mehr als zwei Monitore an eine Grafikkarte anzuschließen. Jetzt koppelt Sapphire diese bereits bekannte und genutzte Technologie mit dem letzten Schrei der Branche – 3D.

Drei Zalman-Monitore aus der „Trimon 3D“-Serie werden von einer Sapphire-Grafikkarte inklusive Eyefinity mit einem speziellen 3D-Treiber von iZ3D angesprochen. Für das 3D-Gefühl ist zusätzlich die typische Brille notwendig. Über den Preis der Konstellation oder einen Starttermin ist bisher nichts bekannt.

Sapphire zeigt 3D auf drei Monitoren
Sapphire zeigt 3D auf drei Monitoren