Plant Fujitsu ein eigenes Android-Smartphone?

Sasan Abdi
13 Kommentare

Googles Betriebssystem Android erfreut sich weiterhin größter Beliebtheit: Mit Fujitsu steht nun offenbar ein weiteres Unternehmen kurz davor, ein eigenes Smartphone mit Android auf den Markt zu bringen. Handfeste Details gibt es bis dato aber noch nicht.

[Anzeige: Opera ist dein persönlicher Browser mit kostenlosem VPN, Messenger und Crypto-Wallet – für Smartphone und PC. Jetzt Opera herunterladen!]

Entsprechendes berichten diverse japanische Medien. Demzufolge wird das Gerät höchstwahrscheinlich zunächst für den japanischen Markt verfügbar gemacht und hier über den Groß-Provider NTT Docomo vertrieben werden.

Ein solcher Schritt wäre indes kein Android-spezifischer: Von einigen mehr oder minder gescheiterten Abenteuern abgesehen, findet sich kaum ein Smartphone im Portfolio des Unternehmens.