News : Pentax überarbeitet Topmodell – aus K-7 wird K-5

, 26 Kommentare

Einige Tage nach der K-r als neue Mittelklasse-DSLR hat Pentax unmittelbar vor Beginn der Photokina die K-5 vorgestellt. Als Nachfolger der K-7 handelt es sich dabei um das neue Spitzenmodell im Pentax-Portfolio. Ähnlich wie beim neuen Spitzenmodell von Olympus gibt es allerdings keine radikalen Änderungen.

Im Vergleich zur im Mai 2009 vorgestellten K-7 haben sich nur einige Merkmale unter der Haube verändert, das Gehäuse ist praktisch identisch mit dem Vorgängermodell. Das betrifft auch das 3,0"-Display mit 921.600 Subpixeln sowie den optischen Sucher. Der neue Aufguss verfügt allerdings über einen neuen Bildsensor, der mit 16,3 Millionen Bildpunkten einen Vorsprung von 1,7 Megapixeln mit sich bringt. Das Sensorformat ist weiterhin APS-C. Einen wesentlich größeren Unterschied bedeutet die Serienbildgeschwindigkeit, die mit sieben Bildern pro Sekunde, statt wie bisher knapp über fünf, nun auch mit den Produkten der Konkurrenz mithalten kann. Der Empfindlichkeitsbereich wurde auf ISO 100-12.800 erweitert, als Custom Function sind sogar Empfindlichkeiten bis ISO 51.200 möglich.

Pentax K-5
Pentax K-5

Mit dem Autofokus-Modul wurde ein weiterer wesentlicher Punkt angegangen – es verfügt weiterhin über insgesamt elf Messpunkte, darunter neun Kreuzsensoren, die nun aber schneller arbeiten sollen und einen größeren Teil des Bildes abdecken. Ebenfalls überarbeitet wurde die Videofunktion, die nun auch die gängigen HD-Formate 720p30 sowie 1080p25 beherrscht.

Passend zur neuen wetterfesten Kamera hat Pentax auch ein neues Standardzoom für Digital-SLR-Kameras mit APS-C-Sensor vorgestellt: Die Linse mit dem etwas sperrigen Namen „Pentax smc DA 18-135 mm 1:3,5-5,6 ED AL [IF] DC WR“ ist, wie das WR schon andeutet, ebenfalls gegen Umwelteinflüsse abgedichtet und wird ab November unter anderem alleine für etwa 530 US-Dollar als auch mit der K-5 als Kit erhältlich sein. Die K-5 gibt es bereits ab Oktober für rund 1.600 US-Dollar ohne und für 1.750 US-Dollar mit dem bereits von der K-7 bekannten abgedichteten 18-55 mm 1:3,5-5,6 Kitobjektiv im Handel.

Pentax smc DA 18-135 mm 1:3,5-5,6 ED AL [IF] DC WR
Pentax smc DA 18-135 mm 1:3,5-5,6 ED AL [IF] DC WR