News : AMD bestätigt neue Grafikkarten für nächste Woche

, 54 Kommentare

Im Webcast zu den Quartalszahlen hat CEO Dirk Meyer höchst persönlich den Start der neuen Grafikkartenserie für die kommende Woche angekündigt. Damit dürften die letzten Gerüchte wohl zutreffend sein, dass man mit der neuen Serie ab 22. Oktober rechnen kann.

Auch zur Auslieferung der neuen Produkte gab Meyer ein kurzes Statement. Demnach will AMD das komplette Portfolio der zweiten DirectX-11-Generation, wie AMD sie nennt, noch in diesem Quartal in Stückzahlen von mehreren 100.000 Exemplaren in den Handel bringen.

Im gleichen Rahmen gab man bekannt, dass man bereits 25 Millionen Grafikchips ausgeliefert hat, die DirectX 11 unterstützen. Wie üblich werden dabei aber keine Details genannt, da der Großteil auf die günstigsten Lösungen entfällt, mit denen AMD nicht wirklich viel Geld verdient. Denn nach wie vor bleibt das Grafikkartengeschäft bei AMD, trotz laut CEO Meyer „world's best graphics“, ein eher maues, ein Gewinn von lediglich einer Million US-Dollar bei 50 Millionen US-Dollar weniger Umsatz als noch im Quartal zuvor musste der Konzern bekannt geben.