News : Dritter Hotfix für AMD Catalyst 10.10

, 129 Kommentare

Der letzte offizielle AMD-Treiber für Grafikkarten war nur wenige Stunden auf dem Markt, da hat der Hersteller bereits einen ersten Hotfix nachgeschoben. Mittlerweile gibt es derer sogar zwei, so dass der Kunde einer AMD-Grafiklösung jetzt zwischen Catalyst 10.10, 10.10a und 10.10b wählen kann.

Der Catalyst 10.10a zielt primär auf die beiden neuen Grafikkarten in Form der Radeon HD 6850 und Radeon HD 6870. Dieser Treiber erlaubt die Nutzung des neuen „Morphological Anti-Aliasing“ (MLAA), zudem gibt es Leistungssteigerungen in den Spielen bzw. Anwendungen Aliens vs. Predator, StarCraft 2, Prey, Quake Wars: Enemy Territories und Heaven v2. Den Download des Catalyst 10.10a gibt es direkt bei AMD.

Der Catalyst 10.10b löst ein Problem zwischen dem Betriebssystem Windows XP und den beiden ersten Karten aus der HD-6000-Serie. Dieser Treiber erlaubt zwar den Einsatz unter dem alten OS, wird offiziell aber nicht mit Support versehen. Auch diesen Download gibt es direkt bei AMD.

Der offizielle Catalyst 10.10 brachte als wesentliche Neuerung die Einführung der 3D-Technologie von Blu-ray-Medien mit, die bislang aber nur auf den beiden neuen HD 6800 funktioniert. Das stereoskopische 3D für Spiele funktioniert hingegen auch auf allen Karten der 5000er Serie. Alle Details, wie beispielsweise auch leichte Leistungssteigerungen in einigen Spielen, bieten die Release Notes.

Update 27.10.2010 09:15 Uhr  Forum »

Da aller guten Dinge bekanntlich drei ist, hat AMD einen weiteren Hotfix für den aktuellen Treiber veröffentlicht – Catalyst 10.10c. Dieser fußt im Wesentlichen wohl auf dem 10.10a, bietet darüber hinaus aber auch Unterstützung für OpenGL 4.1. Zudem behebt er CrossFire-Probleme im Spiel Dead Rising 2 und steigert gleichzeitig bei Games wie Metro 2033, F1 2011 (Direct X9) und Fallout New Vegas die CrossFire-Performance. Ansonsten greifen die gleichen Verbesserungen wie im Catalyst 10.10a. Den Download des aktuellen Hotfix gibt es auch dieses Mal direkt bei AMD.