News : MSI präsentiert zwei „Fermi“-Notebooks

, 29 Kommentare

MSI hat zwei neue Notebook-Modelle mit „Fermi“-Grafikchips vorgestellt. Während es sich beim „GE603“ um ein DirectX-11-Einsteigermodell handelt, richtet sich MSI mit dem „GT663“ vor allem an Spieler. Letzteres Modell wird in drei Varianten und das Einsteigermodell in zwei Ausführungen angeboten.

Die beiden „GE603“-Varianten verfügen über ein 16"-Display mit LED-Hintergrund-Beleuchtung sowie eine Auflösung von 1.366 × 768 Pixeln. Der verbaute Core i5-460M von Intel ist mit 2,53 Gigahertz getaktet, per „TurboBoost“ wird auf bis zu 2,8 Gigahertz erhöht. Für die Grafik zuständig ist der „GT 425M“-Chip von Nvidia mit einem Gigabyte Grafikspeicher. Der Arbeitsspeicher des Systems ist vier Gigabyte groß, die Festplattenkapazität beträgt 500 Gigabyte.

An externen Anschlüssen stehen vier USB 2.0-Ports – einer davon als USB/eSATA-Kombi-Anschluss – , HDMI, VGA und ein Gigabit-LAN-Port zur Verfügung. Für drahtlose Netzwerkverbindungen ist ein WLAN-Modul verbaut, welches nach 802.11 b/g/n funkt. Für die Audio-Wiedergabe sind Stereo-Lautsprecher und ein Subwoofer verbaut, alternativ können die Signale aber auch analog und digital an andere Wiedergabegeräte geleitet werden. Für besseren Klang wird „SRS Premium Sound“ unterstützt. Welche Kapazität der Sechs-Zellen-Akku hat und wie lange das Gerät ohne Verbindung zur Steckdose aushält, ist nicht bekannt.

MSI GE603

Das Gewicht gibt MSI mit 2,7 Kilogramm an. Ausgeliefert werden beide Varianten – die sich lediglich im optischen Laufwerk (DVD-Brenner oder Blu-ray-Combo-Laufwerk) unterscheiden – mit Windows 7 Home Premium in der 64 Bit-Fassung sowie einigen weiteren Programmen. Inklusive einer zweijährigen Garantie mit „Pick-up and Return“-Service beträgt die unverbindliche Preisempfehlung 849 Euro für das Modell mit DVD-Laufwerk, beziehungsweise 899 Euro mit Blu-ray-Laufwerk. Beide Varianten sollen ab sofort erhältlich sein.

MSI GT663 MSI GE603
Variante i7468BLW7P i74129BLW7P i5447W7P i5447BW7P
Display 15,6", 1920 × 1080 Pixel 16", 1366 × 768 Pixel
Prozessor Core i7-740QM, 1,73 bis 2,93 GHz Core i5-460M, 2,53 bis 2,8 GHz
Chipsatz Intel P55M Express Intel HM55 Express
Grafik Nvidia GTX 460M, 1,5 GB Speicher Nvidia GT 425M, 1 GB Speicher
Arbeitsspeicher 6 oder 8 GB 8 GB 12 GB 4 GB
Festplatte 640 GB, RAID 0 1 TB, RAID 0 500 GB
optisches Laufwerk Blu-ray Combo-Laufwerk DVD-Brenner Blu-ray Combo-Laufwerk
Anschlüsse 2 × USB 2.0/2 × USB 3.0/HDMI/VGA/eSATA/Audio-Ausgang (analog und digital)/Express Card-Slot/Card Reader 4 × USB 2.0 (1 × USB/eSATA-Combo)/HDMI/VGA/Audio-Ausgang (analog und digital)/Card Reader
Webcam 1280 × 720 Pixel
Drahtlose Verbindungen WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 2.1 EDR WLAN 802.11 b/g/n
Maße [mm] 396 × 269 × 55 374 × 246 × 35
Gewicht (inkl. Akku) 3,5 kg 2,7 kg
UVP 1.499 Euro 1.599 Euro 1.799 Euro 849 Euro 899 Euro

Deutlich besser ausgestattet sind die drei Varianten des „GT663“. Hier kommt ein Core i7-740QM mit 1,73 Gigahertz, beziehungsweise 2,93 Gigahertz („TurboBoost“) zum Einsatz, der vom „GTX 460M“-Grafikchip von Nvidia unterstützt wird. Letzterer verfügt über 1,5 Gigabyte Grafikspeicher. Die Größe des Arbeitsspeichers variiert je nach nach Notebook-Variante zwischen sechs, acht und zwölf Gigabyte. Bei den Festplatten setzt MSI jeweils auf einen RAID-0-Verbund mit 640 Gigabyte bis zu einem Terabyte Kapazität. Das Display ist mit 15,6" etwas kleiner als beim „GE603“, verfügt aber über die Full-HD-Auflösung 1.920 × 1.080 Pixel.

Auch bei den Anschlussmöglichkeiten wird mehr als beim kleinen Modell „GE603“ geboten. Neben vier USB-Anschlüssen (2× USB 2.0, 2× USB 3.0) gibt es einen eSATA-Anschluss, je einen HDMI- und VGA-Port, Gigabit-LAN, einen Card Reader und einen Slot für Express Cards. Neben WLAN (802.11 b/g/n) ist auch ein Bluetooth-Modul verbaut (2.1 EDR). Auch beim „GT663“ verbaut MSI Stereo-Lautsprecher und einen Subwoofer; zur Verbesserung der Qualität unterstützen alle drei Varianten „DTS Surround Sensation UltraPC“.

MSI GT663

Der Akku ist größer dimensioniert und besteht aus neun Zellen, Angaben zur Kapazität oder Laufzeit gibt es aber auch hier nicht. Das Gewicht liegt laut Hersteller bei 3,5 Kilogramm. Die Software-Ausstattung entspricht der des „GE603“, zusätzlich legt MSI eine Version des Action-Spiels „Assassin's Creed 2“ bei.

Die Preise beginnen bei 1.499 Euro (sechs Gigabyte Arbeitsspeicher, 640 Gigabyte Festplattenkapazität) und enden bei 1.799 Euro (zwölf Gigabyte Arbeitsspeicher, ein Terabyte Festplattenkapazität). Die Garantiezeit beträgt ebenfalls zwei Jahre, inklusive Abholung im Schadensfall. Interessenten müssen sich noch bis Dezember gedulden, dann soll das „GT663“ im Handel verfügbar sein.