Finale Version von Firefox 4 für Februar geplant

Michael Günsch 93 Kommentare

Nachdem sich eine Verschiebung des Firefox 4 auf Anfang 2011 angekündigt hatte, soll die neue Version des beliebten Browsers von Mozilla nun im Februar erscheinen. Zumindest sehen die internen Pläne so aus, wie eine E-Mail an das Entwicklerteam nun enthüllt.

In seiner Nachricht weist Damon Sicore, Leiter der Entwicklungsabteilung, darauf hin, dass es allmählich an der Zeit sei, Firefox 4 endlich herauszubringen. Der Status „Release Candidate“ soll so schnell wie möglich erreicht werden, indem noch 160 ausstehende (schwerwiegende) Fehler bis Anfang Februar beseitigt werden sollen. Die finale Version soll dann möglichst noch im gleichen Monat folgen. Um diesen Zeitplan einzuhalten, wird das Team folglich noch eine Menge Arbeit in kurzer Zeit investieren müssen. Sollte es nötig sein, werde es in der Zwischenzeit eine weitere Betaversion geben. Der Browser soll allerdings erst erscheinen, wenn er den qualitativen Ansprüchen genüge, auch wenn dies im schlimmsten Fall weitere Bearbeitungen und somit Verzögerungen bedeuten könnte.

Experimentierfreudige Nutzer können sich mit der aktuellen Betaversion des Firefox 4 bereits einen ersten Eindruck des neuen Browsers verschaffen.

Downloads

  • Mozilla Firefox Download

    4,5 Sterne

    Freier Browser der gemeinnützigen Mozilla Foundation, viele Erweiterungen.

    • Version 57.0.2 Deutsch
    • Version 58.0 Beta 10 Deutsch
    • Version 52.5.2 ESR Deutsch