News : Nächstes „Assassin's Creed“ wird im Mai vorgestellt

, 47 Kommentare

Die Bekanntgabe der Verkaufszahlen ist nicht nur dafür gut, die Investoren über selbige zu unterrichten, sondern dient auch gerne dazu kleinere Ankündigungen vorzunehmen. Ubisoft nutzte die Verkündung seiner Geschäftszahlen für das dritte Quartal, um die Ankündigung des nächsten „Assassin's Creed“-Spieles für Mai anzukündigen.

Dabei ist der aktuelle Titel, Assassin's Creed: Brotherhood bislang nur für PlayStation 3 und Xbox 360 erschienen und wird erst am 17. März für den PC kommen. Details zum nächsten Teil der Serie sollen nun im Mai bekanntgegeben werden, wie Ubisofts CEO Yves Guillemot mitteilte. Der Titel soll noch im Fiskaljahr 2012 erscheinen, das bei Ubisoft von April 2011 bis März 2012 dauert.

Assassin's Creed: Brotherhood

Von Brotherhood konnten unterdessen seit der Veröffentlichung im vergangenen November mehr als 6,5 Millionen Einheiten ausgeliefert werden. Dies sei zwar weniger als bei Assassin's Creed II, der daraus resultierende Ertrag sei aber höher.