News : Sapphire bringt „kleinsten PC der Welt“

, 95 Kommentare

Mit dem „Edge-HD Mini PC“ steigt Sapphire in den Markt für „Small Form Factor“-PCs ein. Der über viele Jahre exklusive AMD-Partner setzt dabei auf eine Intel-Plattform und die grafische Unterstützung von Nvidia und verpackt diese in ein kleines Gehäuse, das auf einem Ständer steht.

Auf der kleinen Platine im Inneren des Gehäuses sitzt ein Intel Atom D510 mit zwei Kernen und 1,66 GHz. Für die Grafikausgabe zeichnet sich Nvidias Ion der zweiten Generation verantwortlich. Zusammen mit 2 GByte Arbeitsspeicher und einer 250 GByte fassenden Festplatte soll das System auch dank effizientem 65-Watt-Netzteil unter voller Belastung gerade 22 Watt verbrauchen.

Sapphire Edge-HD Mini PC

Zu den Anschlüssen des 19,3 × 14,8 × 2,2 cm großen und 530 Gramm schweren PCs gehören VGA, HDMI, Gigabit-LAN, vier USB-2.0-Ports sowie Sound. Auch für die WLAN-Unterstützung hat Sapphire gesorgt. Um den noch nicht genannten Preis zu drücken, kommt der PC ohne Windows-Betriebssystem in den Handel. Stattdessen ist „Free Dos“ auf dem PC installiert, alle für Windows & Co benötigten Treiber werden aber auf einem USB-Stick mitgeliefert.