News : Apple iOS 4.3 erschienen

, 121 Kommentare

Zwei Tage vor dem offiziell angekündigten Erscheinungstermin ist am frühen Abend die Version 4.3 des Apple-Betriebssystems für mobile Endgeräte, iOS, erschienen. Die Software wird beim Verbinden eines unterstützen Gerätes (iPhone ab 3GS, iPad, iPod touch 3. und 4. Generation) wie gehabt über iTunes installiert.

Apple iOS 4.3
Apple iOS 4.3

iOS 4.3 bringt unter anderem einen deutlich schnelleres Safari mit der Nitro genannten JavaScript-Engine, iTunes Home Sharing zur Verteilung von Inhalten über WiFi sowie Verbesserungen für AirPlay mit sich. Der Mute-Schalter des iPad kann nun optional als Rotation-Lock konfiguriert werden. FaceTime fürs iPad 2 erlaubt die Kommunikation zwischen iPads, iPhone/iPod touch und Mac. Wie man es vom iPhone 4 kennt, kann man dabei zwischen den beiden Kameras wechseln. Zudem enthält die neue Betriebssystem-Version Photo Booth – allerdings nur funktionsfähig auf dem iPad 2. Exklusiv für das iPhone 4 ist die Option, das Gerät als HotSpot zu nutzen. Auf einem iPhone 3GS wiegt der Download rund 440 MB.