News : Zahlreiche Tablet-Hersteller passen Preise an

, 69 Kommentare

Was sich vor gut einer Woche schon ankündigte, scheint nun bestätigt zu sein: Zahlreiche Tablet-Hersteller orientieren sich in puncto Preis an Apples iPad, darunter Acer, Dell und HP. Dies geht aus einer Preisliste der US-Kette Staples hervor.

Konkret handelt es sich um die 10"-Modelle von Acer, Dell, HP und Toshiba sowie 7"-Tablets von Acer, BlackBerry, Dell und Samsung. Für diese Geräte verlangt das Handelsunternehmen laut Liste zwischen 399 und 499 US-Dollar. Einzig das Motorola Xoom sticht mit seinem Preis hervor, für dieses Tablet werden 649 US-Dollar fällig. Die jeweiligen Verkaufsstarts sollen zwischen Ende März und Juni stattfinden.

Staples Tablet-Preisliste
Staples Tablet-Preisliste (Bild: precentral.net)

Unklar ist aber nach wie vor, welchen Preis Samsung für das jüngst vorgestellte Galaxy Tab 10.1 verlangen wird. Das koreanische Unternehmen hatte angekündigt, den Preis – angedacht war die gleiche Höhe wie beim ersten Galaxy Tab – zu überdenken.