News : Zahlreiche Kandidaten für AMDs CEO-Posten

, 38 Kommentare

Nach dem Rücktritt von Dirk Meyer bei AMD Mitte Januar läuft die Suche nach einem neuen CEO auf Hochtouren. Im Rahmen der Bekanntgabe der Ergebnisse für das erste Quartal 2011 brachte Finanzvorstand Thomas Seifert einige Analysten diesbezüglich auf einen aktuellen Stand.

Seifert, der derzeit auch als Übergangs-CEO fungiert, zufolge habe es zahlreiche Bewerbungen von sehr interessanten Kandidaten gegeben. Der Verwaltungsrat des Chipherstellers sei derzeit damit beschäftigt, Gespräche mit einigen Bewerbern zu führen. Namen nannte er allerdings nicht. Es gilt aber als sehr wahrscheinlich, dass der neue CEO ebenfalls aus einem Unternehmen der Halbleiterbranche stammen wird. Spekuliert wird unter anderem über ehemalige Führungspersonen von Intel, EMC und Qualcomm. Insbesondere letzteres Unternehmen wäre eine gute Referenz, da Meyers verfehlte Strategie in Bezug Mobilgeräte als Grund für die Trennung gilt. Wie lange die Suche noch andauern wird, ist unklar. Möglicherweise wird man die neue Führungsperson aber noch in diesem Quartal vorstellen.