News : Erhält die Xbox 360 einen Streaming-Service?

, 28 Kommentare

Obwohl die Xbox 360 von Microsoft genauso wie Sonys PlayStation 3 bereits einige Jahre auf den Buckel hat, fügt der Konsolenhersteller immer wieder neue Features zu dem Produkt hinzu. So gab es erst vor kurzem Gerüchte um eine 3D-Funktion und nun folgt die nächste Spekulation.

So möchte die Gerüchteküche Fudzilla in Erfahrung gebracht haben, dass Microsoft für die Xbox 360 auf der Spielemesse E3, die morgen mit einer Pressekonferenz beginnt, einen TV Streaming-Service für die Konsole ankündigen möchte. Das Streaming-Angebot soll dabei von Microsoft selber kommen und eine monatlich anfallende Gebühr als Voraussetzung haben.

Anders als bei vielen anderen Streaming-Angeboten soll der Kunde jedoch keine Möglichkeit haben, sich ein spezielles Programm auszusuchen, stattdessen soll der TV-Service wie ein gewöhnlicher Fernsehsender ein fortlaufendes Programm ausstrahlen, auf das kein Einfluss genommen werden kann.

Das Projekt läuft angeblich unter dem Codenamen „Diamond“ und es soll noch nicht gesichert sein, dass morgen tatsächlich eine Ankündigung erfolgt. Denn aktuell gibt es laut den Kollegen noch einige Vertragsschwierigkeiten, die Microsoft aber noch unbedingt bis morgen lösen möchte.