News : Erste Bilder des neuen Apple-Cinema-Displays

, 86 Kommentare

Fast genau ein Jahr nach der offiziellen Präsentation der aktuellen Cinema-Display-Generation sind im Internet die ersten Bilder der kommenden Auflage aufgetaucht. Diese zeigen einen optisch kaum veränderten Monitor, der erwartungsgemäß aber über eine Neuerung verfügen soll.

Dabei handelt es sich um die von Apple seit kurzen verwendete Thunderbolt-Schnittstelle. Diese soll den bisher verwendeten klassischen DisplayPort ablösen und neue Optionen mit sich bringen. Dazu gehört beispielsweise das Hintereinanderschalten mehrerer Anzeigen via Daisy-Chain. Bei den restlichen technischen Daten dürfte sich kaum etwas ändern.

Apple Cinema Display
Apple Cinema Display

So ist davon auszugehen, dass Apple weiterhin ein 27-Zoll-IPS-Panel mit einer Auflösung von 2.560 × 1.440 Pixel und LED-Hintergrundbeleuchtung verbauen wird. Somit wären erneut Blickwinkel von 178 Grad möglich. Zusätzlich wird es höchstwahrscheinlich auch wieder USB-Ports sowie eine Webcam geben, die ähnlich wie bei den verschiedenen Macs mit einer höheren Auflösung daherkommen und dementsprechend von iSight in FaceTime-HD umbenannt werden wird.

Apple Cinema Display
Apple Cinema Display
Apple Cinema Display
Apple Cinema Display

Wann genau das neue Cinema Display verfügbar sein wird, ist noch unklar. Und auch über den Preis kann bislang nur spekuliert werden, Änderungen im Vergleich zur aktuellen Generation – 1.099 Euro – sind aber kaum zu erwarten.