News : Apple laut Börse wertvollstes Unternehmen der Welt

, 245 Kommentare

Nach rund sechs Jahren an der Spitze der nach Marktkapitalisierung wertvollsten Unternehmen musste der US-amerikanische Mineralölkonzern Exxon Mobil Platz eins räumen – zumindest vorläufig. Denn durch anhaltende Kursverluste landete die Aktie beim gestrigen Börsenschluss in New York bei 68,03 US-Dollar.

Durch den daraus resultierenden Unternehmenswert in Höhe von jetzt noch 330,8 Milliarden US-Dollar konnte Apple trotz eines Kursverlustes am Ölförderer vorbeiziehen. Beim Schlussgong erreichte das Unternehmen von Steve Jobs einen Wert von 337,1 Milliarden US-Dollar. Und Experten zufolge soll sich an der neuen Rangfolge so schnell auch nichts ändern. Denn der derzeitige Kurs – rund 363 US-Dollar – soll zumindest mittelfristig die Marke von 400 US-Dollar erreichen. Gleichzeitig hat Exxon Mobil wie auch andere Rohstofflieferanten mit den Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise zu kämpfen.