News : Präsentation von Symbian Belle am Mittwoch

, 37 Kommentare

Knapp eine Woche nach der Veröffentlichung des Symbian-Anna-Updates für zahlreiche Nokia-Smartphones wie dem C7 und N8 plant Nokia die erste offizielle Präsentation der nächsten Aktualisierung des Betriebssystems.

Dies erscheint zumindest aufgrund einer Nachricht auf der Facebook-Präsenz des finnischen Handy-Herstellers als sehr wahrscheinlich. Diese enthält einen Countdown, der am frühen Mittwochnachmittag ablaufen wird. Zu diesem Zeitpunkt soll dann etwas neues rund um Symbian vorgestellt werden. Aufgrund des Dateinamens lässt sich auf Symbian Belle schließen.

Mit dieser neuen Version des Betriebssystems sollen die sinkenden Verkaufszahlen angekurbelt werden. In erster Linie wird die Benutzeroberfläche den bisherigen Informationen zufolge weiter überarbeitet, unter anderem wird eine von Android und iOS5 her bekannt Infoleiste eingeführt, die über verpasste Anrufe, Nachrichten und ähnliches informieren soll. Denkbar ist, dass auch das Nokia 700 „Zeta“ gezeigt wird. Dabei soll es sich um das erste Nokia-Smartphone handeln, welches ab Werk mit Symbian Belle ausgestattet sein wird.