News : Sony senkt Preisempfehlung der PlayStation 3

, 63 Kommentare

Sony hat im Rahmen einer Pressekonferenz auf der Gamescom nicht nur eine günstigere Variante der mobilen Spielekonsole PlayStation Portable (PSP) bekanntgegeben; auch der Preis der PlayStation 3 wurde deutlich gesenkt. Die neuen Vorgaben gelten bereits und führen zu deutlich niedrigeren Straßenpreisen.

Eigentlich hat Sony nur den Preis des 160-GByte-Modells der PlayStation Slim gesenkt. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers für diese Konsolenversion beträgt nunmehr 249 statt 299 Euro. Unberührt bleibt damit die Empfehlung Sonys für den Preis der 320-GB-Variante.

PlayStation 3 Slim

Ein Blick in den Preisvergleich zeigt aber, dass die Händler beide Konsolenversionen deutlich im Preis gesenkt haben. Der mit der Senkung der Preisempfehlung einsetzende Preiskampf führt aktuell (Stand: 13:30 Uhr) zu Preisen von etwa 230 Euro für beide Modelle (160-GByte-Version, 320-GByte-Version) bei den günstigsten, als lieferfähig angezeigten Händlern. Der Einstieg in Sonys Konsolenwelt dürfte damit so günstig wie selten zuvor sein.