News : Akkuprobleme auch unter iOS 5.0.1

, 103 Kommentare

Überraschend schnell hatte Apple auf einige in iOS 5 enthaltene Probleme reagiert und vor zwei Tagen mit Version 5.0.1 ein erstes Update veröffentlicht. In erster Linie sollten damit die geringen Laufzeiten, über die zahlreiche Nutzer klagten, verbessert werden.

Wie es nun aber aussieht, hat Apple die Problematik nicht aus der Welt schaffen können. In den offiziellen Support-Foren des iPhone-Herstellers mehren sich die Berichte über Laufzeiten, die weiterhin deutlich unter den vom Unternehmen genannten Werten liegen. Dabei scheint es mittlerweile drei größere Probleme zu geben.

Denn zum einen beklagen Nutzer von iOS-Geräten, dass sich an der geringen Laufzeit mit einer Akkuladung nichts geändert habe. Zum anderen berichten einige Nutzer aber auch über eine zusätzliche Verschlechterung. Zur dritten Gruppe gehören diejenigen, bei denen erst nach der Aktualisierung auf iOS 5.0.1 Probleme auftraten. Eine offizielle Stellungnahme seitens Apple steht noch aus. Denkbar ist, dass man mit dem ersten Update nicht alle Fehlerquellen beseitigt hat.

Update 14.11.2011 09:10 Uhr  Forum »

Gegenüber All Things Digital hat Apple nun bestätigt, dass nicht alle Probleme im Zusammenhang mit den Akkulaufzeiten durch die Aktualisierung auf iOS 5.0.1 behoben wurden. Man habe viele der Fehler entfernt, so Apple, die Arbeiten an der Beseitigung der wenigen übrigen laufen jedoch bereits.