News : 2. Preis: DevilTechs Fragbook DTX mit potenter Hardware

, 1 Kommentar

Als kleine Erinnerung für unsere (nicht täglichen) Leser und aufgrund der Tatsache, dass es alle zehn Preise für sich genommen in sich haben, stellen wir jeden Tag einen Gewinn aus unserem Nikolaus-Gewinnspiel 2011 noch einmal gesondert vor. Heute: DevilTech mit einem hochwertigen „Fragbook DTX“-Notebook.

Die Firma DevilTech beteiligt sich mit einem „Fragbook DTX“ im Gesamtwert von 2.034 Euro. Das 17" große Full-HD-Display mit LED-Backlight-Technologie wird dabei von einer AMD Radeon HD 6970M befeuert. Im mobilen Bereich gehört dieser Grafikchip mit seinem 256 Bit breiten Speicherinterface und den 2 GByte GDDR5-Speicher aktuell mit zu den schnellsten Single-GPU-Lösungen auf dem Markt.

Auch der eingesetzte Prozessor muss sich nicht verstecken. DevilTech verbaut hier mit dem Intel Core i7-2820QM die aktuell drittschnellste Intel-CPU für Notebooks. Der Takt liegt bei 2.300 MHz, im Turbo-Modus sind sogar bis zu 3.400 MHz möglich. Der Quad-Core-Prozessor verfügt über 8 MB Level 3 Cache und kann dank HyperThreading bis zu acht Threads gleichzeitig abarbeiten.

DevilTech Fragbook DTX
DevilTech Fragbook DTX

Für eine hohe Anwendungsleistung sorgen eine flinke SSD und der mit 8 GByte üppig bemessene Arbeitsspeicher. Durch das integrierte Blu-ray-Laufwerk steht auch dem gehobenen Filmgenuss nichts im Wege. Außerdem besitzt das Fragbook DTX einen LAN-Anschluss, einen WLAN-Adapter, eine Webcam und sogar ein Fingerabdruck-Lesegerät. Damit der Spaß am neuen Notebook auch lange anhält, spendiert DevilTech dem Gewinner als Sahnehäubchen noch ganze drei Jahre Garantie.

An unserem Nikolaus-Gewinnspiel kann jeder teilnehmen, der auf ComputerBase einen Account besitzt. Einsendeschluss der Antworten auf unsere drei Gewinnspielfragen ist der 17. Dezember. Die Gewinner werden dann am Sonntag, dem 18. Dezember, ermittelt und bekanntgegeben.