News : 5. Preis: Alternate stellt ein exklusives Gehäuse-Bundle

, 1 Kommentar

Als kleine Erinnerung für unsere (nicht täglichen) Leser und aufgrund der Tatsache, dass es alle zehn Preise für sich genommen in sich haben, stellen wir jeden Tag einen Gewinn aus unserem Nikolaus-Gewinnspiel 2011 noch einmal gesondert vor. Diesmal handelt es sich um einen von Alternate ausgerüsteten hochwertigen Lian-Li-Tower.

Ein durchaus das Attribut „toll“ verdienendes Bundle bestehend aus Gehäuse, Netzteil und CPU-Kühler kommt vom bekannten Onlinehändler Alternate. Das Herzstück bildet dabei der luxuriöse Lian Li X2000F Big-Tower. Wie bei den Taiwanern üblich besteht auch dieses Modell komplett aus Aluminium und besticht durch die bekannt hochwertige Verarbeitung. Die Abmessungen sind auf den ersten Blick mit 24 x 44,2 x 69,5 (B x T x H) durchaus als ungewöhnlich zu bezeichnen, was dem X2000F an Tiefe zu fehlen scheint, macht es aber durch seine Höhe wieder wett.

Der Tower bietet gleich sieben Hot-Swap-Einbauschächte, die sowohl für SATA- als auch für SAS-Datenträger geeignet sind. Gleich drei 140-mm-Lüfter in der Front und zwei Exemplare gleicher Größe im Heck sorgen für eine angemessene Kühlung des Innenraumes. Das gut 11,7 Kilogramm schwere Aluminiumgehäuse kann Hauptplatinen im Micro-ATX, Standard-ATX und E-ATX-Format aufnehmen. Für 5,25"-Geräte stehen vier Schächte bereit, die der Anwender ganz nach Wunsch auf der rechten oder linken Seite montieren kann. Damit die optischen Laufwerke das schnörkellose Design nicht stören, hat Lian Li zwei der Einbauschächte mit Klappblenden versehen. Komplettiert wird die Ausstattung dieses luxuriösen Towers durch vier USB-3.0-Schnittstellen im Frontpanel und einer bereits integrierten Lüftersteuerung.

Der Zweite im Bunde ist der in seiner Erscheinung wuchtige CPU-Kühler CNPS12X aus dem Hause Zalman. Das Schwergewicht bringt knapp 1 Kilogramm auf die Waage und besitzt die Abmessungen 154 x 132 x 151 Millimetern (B x H x T). Gleich drei leise 120-mm-Lüfter sorgen, in Verbindung mit 12 Heatpipes, beim CNPS12X für eine herausragende Kühlleistung. Laut Hersteller ist der neue Kühler dabei mit allen aktuellen Sockeln kompatibel.

Vervollständigt wird das Trio durch das neue Sharkoon WPM500 Netzteil. Dieser Stromspender verfügt laut Hersteller über einen Wirkungsgrad von über 80 Prozent und stellt eine Leistung von 500 Watt bereit. Das mit einem 140-mm-Lüfter ausgestattete Netzteil sorgt mit seinem teilmodularen Kabelmanagement dafür, dass im Gehäuse nur jene SATA- und PCI-E-Kabel verlegt werden müssen, die auch wirklich benötigt werden.

An unserem Nikolaus-Gewinnspiel kann jeder teilnehmen, der auf ComputerBase einen Account besitzt. Einsendeschluss der Antworten auf unsere drei Gewinnspielfragen ist der 17. Dezember. Die Gewinner werden dann am Sonntag, dem 18. Dezember, ermittelt und bekanntgegeben.