News : Neue Bestwerte für YouTube

, 53 Kommentare

Traditionell verkündet YouTube respektive der Mutterkonzern Google zum Geburtstag der Plattform im Mai aktuelle Zugriffszahlen und weitere Statistiken. Zwar ist es erst in knapp vier Monaten so weit, neue Werte gibt es dennoch schon. Diese stammen laut Reuters von Google selbst und sollten demnach korrekt sein.

Die Zahl der aufgerufenen Videos pro Tag hat den Angaben zufolge mittlerweile die Marke von vier Milliarden überschritten, eine Steigerung um ein Drittel seit dem vergangenen Mai. Ebenfalls deutlich zugenommen hat der Umfang der von Nutzern und YouTube selbst hochgeladenen Videos. Waren es hier vor acht Monaten noch 48 Stunden pro Minute, sind es nun mittlerweile 60 Stunden, ein Plus von 25 Prozent.

Allerdings sollen bei weitem noch nicht alle Videos Einnahmen generieren: Lediglich drei Milliarden pro Woche würden Google durch Werbung Geld einbringen, so Reuters. Unklar ist, welchen Anteil die in der zweiten Hälfte 2011 eingeleiteten Veränderungen, zu denen unter anderem ein neues Layout sowie exklusive Inhalte zählen, haben. Im letzten Jahr hatte Google angekündigt, die Profitabilität des Video-Portals weiter steigern zu wollen.