News : Wassergekühlte Radeon HD 7970 von PowerColor

, 48 Kommentare

PowerColor hat in Zusammenarbeit mit dem auf Wasserkühlungen spezialisierten Hersteller EK Water Blocks eine Version der Radeon HD 7970 (CB-Test) mit Wasserkühler vorgestellt. Wie es sich für eine solche Karte gehört, sind die GPU- und Speichertaktraten der PowerColor LCS HD7970 bereits ab Werk oberhalb der Standardwerte.

Beim GPU-Takt liegt sie 125 MHz oberhalb der Referenzwerte des Standarddesigns, beim Speichertakt 100 MHz. Durch den Wasserkühler mit vernickelter Kupferbasis, der alle wichtigen Komponenten abdeckt, soll die Temperatur der Karte aber auch unter voller Last unter 50 Grad Celsius gehalten werden.

Taktraten
Referenzdesign PowerColor LCS HD7970
GPU-Takt 925 MHz 1.050 MHz
Speichertakt 2.750 MHz 2.850 MHz

Zur Einbindung in den Wasserkühlungskreislauf kann der Käufer zwischen 3/8- und 1/2-Zoll-Anschlüssen wählen, die beide im Lieferumfang enthalten sind. Keine Veränderungen gibt es bei den Anschlüssen an der Slotblende, wie beim Referenzdesign befinden sich dort ein Dual-Link-DVI-, ein HDMI-1.4a- sowie zwei Mini-DisplayPort-1.2-Anschlüsse. Informationen zum Preis und der Verfügbarkeit macht PowerColor nicht. In unserem Preisvergleich wird die Grafikkarte aktuell erst von einem Händler geführt, der einen Preis von 699 Euro angibt.

PowerColor LCS HD7970
PowerColor LCS HD7970