News : Sony arbeitet an Nachfolger des Tablet S

, 24 Kommentare

Trotz des verschiedenen Berichten zufolge geringen Erfolgs der beiden ersten Tablets von Sony – wie das Tablet P und Tablet S – arbeitet das japanische Unternehmen zumindest an einem Nachfolger des letztgenannten.

Dies geht aus Unterlagen der US-amerikanischen Federal Communications Commission (FCC) hervor, die die Einhaltung verschiedener Standards überwacht. Angeführt werden in den veröffentlichten Unterlagen insgesamt drei Konfigurationen mit den Bezeichnungen SGPT121, SGPT123 und SGPT123 – das Tablet S je nach Ausstattung wird als SGPT111, SGPT112 und SGPT113 geführt. Das Gehäuse des neuen Tablets soll aus der Aluminium-Magnesium-Legierung AL5052 bestehen. Zudem ist die Rede von einer teilweise sandgestrahlten und eloxierten Oberfläche, in Summe ein deutlicher Unterschied im Vergleich zum Kunststoffgehäuse des Tablet S. Zu den technischen Daten gibt es bislang lediglich die Informationen, dass ein 2,4- und 5,0-Gigahertz-fähiges WLAN- sowie ein Bluetooth-Modul verbaut sein werden.

Sony-Tablet SGPT121
Sony-Tablet SGPT121