News : AMD stattet Radeon-Karten mit großem Spiele-Bundle aus

, 412 Kommentare

AMD beziehungsweise die Boardpartner haben aktuelle Radeon-Grafikkarten bereits seit längerer Zeit mit einer zusätzlichen Vollversion (oder gleich mehreren) ausgestattet, um den Kaufreiz für die potenziellen Kunden weiter anzukurbeln. So wurde zum Beispiel öfter Dirt Showdown oder Sleeping Dogs dem Karton beigelegt.

Am heutigen Tage kündigt AMD für die Radeon-HD-7000-Serie nun ein neues Spiele-Bundle an, was es in sich hat. Denn so wird dieses aus gleich vier verschiedenen Spielen bestehen, wobei das Paket je nach der gekauften Hardware variiert. Es werden verschiedene Grafikkarten an der Aktion teilnehmen: Die Radeon HD 7770 GHz Edition, die Radeon-HD-7800- sowie die Radeon-HD-7900-Serie. Ein CrossFire-Gespann bestehend aus zwei Radeon-HD-7700- oder Radeon-HD-7800-Karten bekommt zusätzlich ein eigenes Spielepaket.

AMD Radeon HD 7000 Spiele-Bundle

Eins haben alle Variationen gemeinsam. Unabhängig von der Auswahl nimmt durchweg das diese Woche erscheinende „Medal of Honor: Warfighter“ teil, jedoch nicht in Form einer Vollversion, sondern eines Rabattes um 20 Prozent. Dieser gilt dabei ausschließlich für den direkten Einkauf über die Online-Plattform Origin.

Alle anderen Kandidaten werden den teilnehmenden Grafikkarten dann als Download-Coupon beiliegen. Sämtliche weiter oben erwähnten Grafikkarten und CrossFire-Gespanne werden mit dem First-Person-Shooter Far Cry 3 (Erscheinungstermin: 29. November) ausgestattet. Käufer einer Radeon-HD-7900-Karte, eines Radeon-HD-7800- oder Radeon-HD-7770-CrossFire-Gespanns erhalten zusätzlich noch Hitman: Absolution (Erscheinungstermin: 20. November).

Ein Radeon-HD-7900-Käufer wird dann noch eine dritte Vollversion vorfinden. Dabei handelt es sich jedoch um keinen neuen Titel, sondern um „Sleeping Dogs“, das vor zwei Monaten heraus gekommen ist.

beim Kauf von MoH: Warfighter
20 % Rabatt
Far Cry 3 Hitman:
Absolution
Sleeping Dogs
Radeon HD 7970
GHz Edition
Radeon HD 7970
Radeon HD 7950
Radeon HD 7870 X X
Radeon HD 7850 X X
Radeon HD 7800 CF X
Radeon HD 7770
GHz Edition
X X
Radeon HD 7770 CF X

AMD möchte mit dem Spielepaket einen (deutlich) höheren Mehrwert für die eigenen Radeon-Grafikkarten schaffen und diese so attraktiver für Spieler machen. Vor allem beim Kauf einer Radeon HD 7900 lässt sich viel Geld sparen, da die drei Vollversionen bei Amazon zum Beispiel 129 Euro (plus zwölf Euro Rabatt für Medal of Honor) kosten würden. Bei den anderen Grafikkarten (-Kombinationen) wäre der Mehrwert entsprechend geringer, beträgt aber selbst im schlechtesten Fall noch 55 Euro (plus zwölf Euro Rabatt für Medal of Honor).

Laut eigenen Angaben endet das Spielebundle am 31. März nächsten Jahres oder wenn alle verfügbaren Spiele-Keys aufgebraucht sind, Das Rabattangebot für Medal of Honor: Warfighter endet am 31. Dezember dieses Jahres. Wie bei bisherigen AMD-Aktionen wird in Kürze bekannt gegeben, welche Internethändler teilnehmen werden.