News : Auffrischung des Mac Mini deutet sich an

, 22 Kommentare

Nach wie vor warten Nutzer von Apple-Desktop-Rechnern auf eine Auffrischung der insgesamt drei Baureihen iMac, Mac Mini und Mac Pro. Während letzterer zumindest eine minimale Überarbeitung erfahren hat, stehen die beiden Anderen seit mittlerweile deutlich mehr als einem Jahr unverändert in den Regalen der Händler.

Zwar gab es im Juni Berichte, laut denen der iMac erst 2013 eine neue Optik und Technik spendiert bekommen würde, zu Apples kleinstem Desktop-System blieben ähnliche Äußerungen jedoch aus. Nun deuten Meldungen zahlreicher Händler jedoch darauf hin, dass beim Mac Mini ein Generationswechsel bevorstehen könnte. Zurückgeführt wird dies wie üblich auf eine sich schnell verschlechternde Bestandssituation. Wie umfangreich die Aktualisierung ausfallen könnte, ist aber ungewiss – ebenso deren Zeitpunkt.