News : Sony verschiebt das Xperia V

, 23 Kommentare

Die französische Niederlassung der Smartphone-Sparte des Herstellers Sony hat über das soziale Netzwerk Twitter bekannt gegeben, dass das Xperia V anstatt wie geplant noch in diesem Jahr erst im Januar 2013 verfügbar sein wird.

Das Xperia V wurde von Sony zusammen mit dem Xperia T und Xperia J im August auf der IFA in Berlin präsentiert. Vorgestellt wurden die Geräte mit der Android-Version 4.0 „Ice Cream Sandwich“. In dem „Tweet“ erklärt die Niederlassung, dass das Gerät mit zwei Änderungen im Januar auf den Markt kommt: Die unverbindliche Preisempfehlung (UVP) wird von 549 auf 529 Euro gesenkt. Zusätzlich wird bereits mit der Auslieferung die neuere Android-Version „Jelly Bean“, höchstwahrscheinlich 4.1 (ComputerBase-Bericht), vorinstalliert sein.

Sony Xperia V