6/6 Huawei Ascend Y201 Pro im Test : Smartphone mit Android 4.0 für 99 Euro

, 77 Kommentare

Fazit

Nein, auch Huawei kann nicht zaubern: Ein Android-4.0-Smartphone für 99 Euro? Klar, dass ein solches Angebot mit Abstrichen verbunden ist. Die Frage lautete also nicht, ob sich Probleme identifizieren lassen würden, sondern wie gravierend diese zu Buche schlagen würden.

Vor diesem Hintergrund hat uns das Ascend Y201 Pro überzeugt, denn setzt man einen Strich unter die Rechnung, bleibt am Ende trotz mancher Kritikpunkte die Feststellung, dass das Angebot angesichts des Preises in hohem Maße überzeugt.

Huawei Ascend Y210 Pro
Huawei Ascend Y210 Pro

Zu einer guten Verarbeitung gesellt sich ein passables Display, wobei die angestaubte Hardware-Ausstattung immer wieder merklich mit dem Betriebssystem zu kämpfen hat. Die Multimedia- und Kommunikationsausstattung berauscht ebenfalls nicht, bewegt sich aber mit Blick auf den Preis locker auf dem Niveau, das man erwarten darf. Etwas enttäuscht hat uns letztlich deswegen nur die Laufzeit: Schade, dass hier nicht etwas mehr drin gewesen ist.

Dennoch beweist der Testkandidat, dass ein Smartphone wirklich nicht so viel kosten muss, wie ein alter, heruntergefahrener Gebrauchtwagen. Aus diesem Grund steht am Ende folgende Empfehlung: Wer mit einigen Abstrichen leben kann, erhält mit dem Huawei Ascend Y201 Pro ein Smartphone, das im Preis-/Leistungsverhältnis kaum zu übertreffen ist und dabei mit Komforteinschränkungen nahezu alle gängigen mobilen Tätigkeiten ermöglicht.

Huawei Ascend Y201 Pro
Produktgruppe Smartphones, 09.12.2012
  • DisplayO
  • Leistung ProduktivO
  • Leistung Unterhaltung
  • LaufzeitO
  • Verarbeitung+
  • sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis
  • ordentliche Verarbeitung
  • passables Display
  • Akku wechselbar
  • Speicher erweiterbar
  • angestaubte Ausstattung...
  • ...die mit Android 4.0 zu kämpfen hat
  • schwache Kamera
  • geringe Speicherkapazität
  • mäßige Laufzeit

Verfügbarkeit & Preise

Das Huawei Y 201 Pro ist seit dem 26. November zum Preis von 99,99 Euro bei Lidl erhältlich. Neben dem Gerät liegt der Verpackung auch eine Lidl-SIM-Karte (Fonic / o2) mit 9,95 Euro Startguthaben bei (kein SIM-Lock, kein Vertrag). Abseits davon wird das Gerät auch von einigen anderen Händlern angeboten; auch hier liegt der Verkaufspreis bei rund 100 Euro (aktueller Preisvergleich).

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.