News : Huawei W1 mit Windows Phone 8 zeigt sich

, 20 Kommentare

Schon auf dem MWC 2012 sorgte Huawei mit einigen neuen Modellen für Aufsehen, auf der in der kommenden Woche startenden CES 2013 dürfte es nicht anders sein. Denn der chinesische Hersteller wird gleich drei neue Smartphone-Topmodelle vorstellen, sofern sich die Gerüchte der letzten Tage und Wochen bestätigen.

Neben dem Ascend Mate mit seinem 6,1 Zoll großem Display und dem etwas kleineren Ascend D2 soll auch das W1 gezeigt werden. Dabei handelt es sich um das erste Huawei-Modell auf Basis von Windows Phone 8, das eigentlich schon zum Start des neuen Betriebssystems Ende Oktober vorgestellt werden sollte. Aus nach wie vor nicht bekannten Gründen wurde das W1 aber vom Startangebot ausgeschlossen, Gerüchten zufolge aufgrund von Spionagevorwürfen.

Huawei W1
Huawei W1 (Bild: unwiredview.com)

Rein technisch ist das W1 mit seinem Vier-Zoll-Display in der Mittelklasse angesiedelt. Als Antrieb dient ein 1,2 Gigahertz schneller Dual-Core-SoC aus dem Hause Qualcomm, die Auflösung soll bei 800 × 480 Pixeln liegen. Zu Preisen oder Verfügbarkeit ist bislang nichts bekannt.