News : Besitzer einer OCZ Vector ab 256 GB erhalten „Far Cry 3“ gratis

, 51 Kommentare

Die eigene Hardware mit einem aktuellen PC-Spiel kombiniert anzubieten, um mehr Kunden (speziell im Spielerbereich) zu locken, ist in Mode. Was bei Grafikkarten längst gang und gäbe ist, findet ebenfalls bei SSDs Anklang. Nach Samsung legt nun auch OCZ bei einer SSD-Reihe ein Gratisspiel dazu.

Käufer sowie Besitzer einer OCZ Vector SSD mit 256 oder 512 GByte Kapazität sollen innerhalb eines begrenzten Zeitraums (ein Datum wird nicht genannt) das Actionspiel Far Cry 3 als kostenlosen Download erhalten, wie OCZ verkündet.

OCZ Vector SSD
OCZ Vector SSD

Um in den Genuss dieser Aktion zu gelangen, muss der Kunde ein Formular ausfüllen, wobei neben den obligatorischen Daten zur Person auch die Seriennummer der Vector-SSD sowie der Key der dazugehörigen Acronis-Software angegeben werden muss. Nach einer positiven Bestätigung der Daten erhalte der Kunde im Gegenzug einen Download-Code für das Spiel, welcher allerdings nur bis zum 14. Juli 2013 gültig sei. Pro Kunde ist die Aktion auf maximal zwei Downloads beschränkt, wofür entsprechend der Erwerb von zwei Vector-SSDs mit besagter Kapazität nachgewiesen werden muss.

Far Cry 3 – Vaas in Aktion

Nähere Details zur Aktion sind dem Teilnahmeformular zu entnehmen. Weitere Informationen zu OCZs Vector-SSD-Reihe mit eigens entwickeltem „Indilinx-Barefoot-3“-Controller gibt es in unserer Meldung sowie auf den Produktseiten des Herstellers.

OCZ Vector Series SSD
Format (Höhe) 2,5 Zoll (7 mm)
Schnittstelle SATA 6 Gb/s
Kapazitäten 128, 256, 512 GB
Controller Indilinx Barefoot 3
NAND-Flash (Fertigung) MLC (IMFT, 25 nm)
Cache 128/256 GB: 512 MB DDR3
512 GB: 1.024 MB DDR3
Leistungsaufnahme active 2,25 W, idle 0,9 W
MTBF 1,3 Mio. Stunden
Garantie 5 Jahre
Leistung
128 GB 256 GB 512 GB
Seq. Lesen 550 MB/s 550 MB/s 550 MB/s
Seq. Schreiben 400 MB/s 530 MB/s 530 MB/s
Random Read (4K, QD32) 90.000 IOPS 100.000 IOPS 100.000 IOPS
Random Write (4K, QD32) 95.000 IOPS 95.000 IOPS 95.000 IOPS

Vielen Dank an unseren Leser Fabulous13 für den Hinweis!